Zum Inhalt springen

Coronavirus und Multiple Sklerose

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Informationen und Links zu Angeboten in Zusammenhang mit MS und dem Coronavirus. Neben Links zu medizinischen Hinweisen und Unterstützungsangeboten sind hier auch Tipps zu Kultur und Sportprogrammen aufgelistet, um trotz Ausgangsbeschränkungen körperlich und geistig beweglich zu bleiben. Die Seite wird regelmäßig aktualisiert und ergänzt.

Positive Signale aus der Forschung zum Welt-MS-Tag: Einige MS-Medikamente könnten vor SARS-CoV-2/COVID-19 schützen (28.05.2020)
Gemeinschaftliche Pressemitteilung – DMSG-Bundesverband, DGN und KKNMS

Das neue Coronavirus (Stand: 29.04.2020)
Artikel von Priv.-Doz. Dr. Karl Baum, Vorstandsvorsitzender der DMSG Berlin, mit Handlungsempfehlungen und Informationen zu MS-Therapien

Psychische Bewältigung der Coronavirus-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkung sozialer Kontakte
Artikel von Priv.-Doz. Dr. Karl Baum, Vorstandsvorsitzender der DMSG Berlin, darüber, wie man mit der Angst vor dem Virus umgeht, Panik vermeiden und der Vereinsamung entgegenwirken kann

Empfehlungen für Multiple Sklerose-Erkrankte zum Thema Corona-Virus
Detaillierte und regelmäßig aktualisierte Empfehlungen für MS-Erkrankte auf der Website des DMSG-Bundesverbandes

Artikelreihe zum Coronavirus
Verschiedene Schwerpunkt-Beiträge auf dem Blog von Prof. Mathias Mäurer, Mitglied des Ärztlichen Beirates der AMSEL

CovApp für Online-Anamnese
Online-Fragenkatalog der Charité, den Sie innerhalb weniger Minuten beantworten können, um spezifische Handlungsempfehlungen zu erhalten und die Notwendigkeit eines Arztbesuches oder Coronavirus-Tests besser einzuschätzen zu können

Allgemeine Informationen und Hinweise
Themenseite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung mit aktuellen und fachlich gesicherten Informationen rund um das Coronavirus und die Erkrankung Covid-19 in verschiedenen Sprachen

Endgültiges Aus für Krankschreibung per Telefon: G-BA lehnt Anträge der Patientenvertretung zum Schutz von Risikopatienten ab (28.05.2020)
Pressemitteilung der Patientenvertretung im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA)

Kummernummer der DMSG Berlin
Kontakte der Mitarbeitenden, die zusätzlich zu den gewohnten Sprechzeiten für alle erreichbar sind, denen die Decke auf den Kopf fällt oder etwas auf der Seele liegt

Sonderregelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Patientenversorgung
Übersicht der Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung, chronischer Erkrankungen und ihren Angehörigen e. V. über die Regelungen, die im Zuge der Bewältigung der Covid-19-Pandemie unter Mitarbeit der Patientenvertretung beschlossen wurden

Nachbarschaftshilfe in Berliner Bezirken
Informationen zu den bezirklichen Koordinierungsstellen für Ehrenamtliches Engagement, die Unterstützungsbedarf und Hilfsangebote wie Apothekengänge, Einkaufen, Fahrdienste, telefonischen Besuchsdienst und das Kümmern um ein Tier zusammenbringen

Rundschreiben zum Umgang mit Covid-19 im Rahmen der Eingliederungshilfe
Überblick der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales zu den Regelungen, unter anderem zur Vermeidung von Leistungsabbrüchen und pragmatischen Handhabung in der Leistungsgewährung bei Neuanträgen

Allgemeine Hilfsangebote
Übersicht des Allgemeinen Blinden- und Sehbehindertenvereins Berlin über nützliche Hilfsangebote, wie Koordinierungsstellen in den Bezirken oder Einkaufshilfen

Sicherstellung der Versorgung in der Häuslichkeit
Info der Senatsverwaltung, dass für die Zeit der Pandemie die personenbezogenen Qualitätsstandards für Assistenzkräfte bei Leistungen außerhalb des BRV auf ein Mindestmaß reduziert werden, sodass bei einem krisenbedingten Ausfall der Betreuungsperson die notwendige Versorgung in der Häuslichkeit nicht gefährdet ist, und Aufruf zur Akquirierung neuer Assistenzkräfte

Betreuungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche mit Behinderung/Förderbedarf
Informationen des Landeselternausschusses Berlin für Eltern und Sorgeberechtigte von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung und Förderbedarf, deren Betreuung aufgrund der Kita- und Schulschließungen zu Hause nicht abgesichert werden kann

„Daily SpoKs“
YouTube-Kanal mit Trainingseinheiten speziell für MS-Betroffene

Der rbb macht Fitness
Abwechslungsreiches Bewegungsprogramm, das ein breites Zielpublikum berücksichtigt und zweimal täglich per Stream nach Hause übertragen wird

Plattform Berlin (a)live
Digitaler Veranstaltungskalender, der Streams von Live-Veranstaltungen in der Hauptstadt listet, egal ob DJ-Battles, Diskussionen, Opern, Performances, Konzerte oder Vernissagen

Tanz-Sessions für zuhause
Aktuelle YouTube-Video-Reihe, in der Ballettmeister Andrew Greenwood rhythmische Bewegungen und Tanzübungen für alle zum Mitmachen in den eigenen vier Wänden vorführt (zwar auf Englisch/Niederländisch, aber die Videos sind selbsterklärend)   

Dance at Home
Tanzkurse von IntoDance Berlin in Form von kurzen Videos, die stehend oder sitzend zuhause mitgemacht werden können

Kulturschlüssel Saar
Newsletter, der bis auf Weiteres circa dreimal pro Woche nationale (und internatione) Online-Events aus den Bereichen Konzerte, Theater oder Museen listet

"Arzt-Sprechstunden" auf MS Connect
Sprechstunden mit Medizinern aus dem Ärztlichen Beirat des DMSG-Bundesverbandes zum Thema Coronavirus und MS
Teinahme: durch Anmeldung bei MS Connect, Gruppe "Arzt-Sprechstunde: Corona-Virus und MS" (zu finden über die Suche oder auf der Startseite nach der Anmeldung)

Überblick über Webinare und weitere Online-Angebote der DMSG-Landesverbände