Betreutes Wohnen
Sozialpädagogische Teilhabeassistenz bei der DMSG Berlin

Das Betreute Wohnen bei der DMSG Berlin gehört zu den Leistungen der sozialpädagogischen Teilhabeassistenz nach SGB IX. Wir verstehen das Betreute Wohnen als Hilfe zur Selbsthilfe, die den vielfältigen Begleiterscheinungen der MS in besonderem Maße Rechnung trägt und den Betroffenen größtmögliche Selbstständigkeit, Selbstbestimmung, Eigenverantwortung und gesellschaftliche Teilhabe ermöglicht.

In diesem Sinne unterstützen unsere erfahrenen, mit der besonderen Lebenssituation von MS-Betroffenen vertrauten Fachkräfte die Erkrankten dabei, für die alltägliche Lebensbewältigung ausreichend Kraft und Handlungskompetenz zu erlangen oder diese neu zu entwickeln.

Die DMSG Berlin bietet das Betreute Wohnen in drei Formen an.

Betreute Wohngemeinschaft (WG)

Betreutes Einzelwohnen (BEW)

BEW im Betreuungsverbund

Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle:

 030 / 313 06 47
 info(at)dmsg-berlin.de

oder direkt bei:

Ana Hüffmeier
 030 / 89 73 46 32
 ana.hueffmeier(at)dmsg-berlin.de

Sie erreichen uns zu folgenden Öffnungszeiten: 

Montag bis Donnerstag:

10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Freitag:

10:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Wir rufen Sie auch außerhalb der Geschäftszeiten zurück. 

  • Kontakt Kontakt
  • Spenden Spenden
  • Mitglied werden Mitglied
  • expand_less