Aktuelles

Ehepaar auf einem Boot

Kinofilm „IMMER UND EWIG“

Ein Film über die Liebe, das Leben und Reisen mit MS: Am 23.10.2019 läuft die Dokumentation „IMMER UND EWIG“ in den deutschen Kinos an.

Niggi, leidenschaftlicher  Fotograf  und  Tüftler,  hat  seine  Annette  schon  gefunden. Das  reiselustige Paar verbindet die unerschütterliche Liebe zum Leben, obwohl es auf eine harte Probe gestellt wurde. Seit nunmehr 20...

Weiterlesen
Mann mit tänzerischer Bewegung. Daneben ein Rollstuhl.

IntoDance: extra Tanz-Workshops im September

IntoDance bietet am 4., 11., und 18. September extra Tanz-Workshops im Nachbarschaftshaus Urbanstraße an.

IntoDance bietet Tanztraining mit professionellen Tänzerinnen und Tänzern für Menschen mit Multipler Sklerose. Die Workshops bieten den Teilnehmenden - egal ob sitzend, stehend oder im Rollstuhl - Raum, Schönheit,...

Weiterlesen
Selbsthilfe meets Wissenschaft

Video zu "Selbsthilfe meets Wissenschaft"

Die DMSG Berlin brachte in Kooperation mit dem NeuroCure Exzellenzcluster am 23. März 2019 auf dem Campus der Charité Wissenschaftler mit MS-Betroffenen zusammen. Hier nun das Video zum Aktionstag.

Weiterlesen
Caroline Mehr im Video-Interview

Der Spirit Run von Caroline Mehr

Caroline Mehr absolvierte im 20. Jahr ihrer MS-Erkrankung zu Pfingsten 2019 den „Run of Spirit“: zehn Kilometer unter Wettkampfbedingungen. Im Video-Interview erzählt sie ihre Lauf-Geschichte.

Weiterlesen

Aus dem Bundesverband

REHACARE 2019: DMSG auf weltgrößter Fachmesse für Rehabilitation und Pflege

Am heutigen Mittwoch, 18.09.2019 startet die REHACARE mit über 700 Ausstellern aus 40 Ländern in Düsseldorf. Auch die DMSG ist wieder mit dabei, präsentiert ihre Unterstützungsangebote und informiert sich ihrerseits über die neuesten Hilfsmitteln, die den Alltag mit Multipler Sklerose erleichtern.

Der Vorverkauf läuft: NeuroOrchester gibt am 26. September Benefizkonzert in Stuttgart

Nach einem begeisternden Benefizkonzert des Deutschen NeuroOrchesters für die MS-Forschung der DMSG im vergangenen Jahr erfüllt sich nun der Wunsch nach einer Wiederholung: Am 26. September ab 18:30 Uhr erwartet die Zuhörer im Stuttgarter Kultur- & Kongresszentrum Liederhalle ein Klassikprogramm mit dem Bach-Doppelkonzert für Violine, Oboe und Orchester d-Moll rekonstruiert nach BWV 1060 und von Mendelssohn die Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 "Italienische". Der Vorverkauf für das Konzert läuft!

Qualifizierte Informationen: Webseite des DMSG-Bundesverbandes erneut nach HONcode-Standards zertifiziert

Unabhängige, qualifizierte Informationen für MS-Erkrankte und deren Angehörige: Das ist ein Ziel der Webseite des Bundesverbandes der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG). Um diese Qualitätsstandards sicherzustellen, lässt sich der Bundesverband jährlich von der Health On the Net (HON) Foundation prüfen. Auch in diesem Jahr hat er alle Vorgaben erfüllt. Der gemeinnützige Verein darf damit das Siegel "HONcode certified" weiterhin tragen.

Nicht trotz, sondern mit Multipler Sklerose leben: Interview mit TV-Producerin Gudula von Eysmondt

Mit dem TV-Film "Balanceakt" hat das ZDF die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf Multiple Sklerose (MS) gelenkt. Im Interview mit der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft verrät nach Schauspielerin Julia Koschick jetzt Producerin Gudula v. Eysmondt, warum ihr dieser Film so viel bedeutet. Ihr ist ein Herzensanliegen, auf die Erkrankung aufmerksam zu machen. Vor mehr als zehn Jahren erhielt ihre Schwester die Diagnose MS. "Die Balance zwischen den Hoch und Tiefs zu finden, mit denen man als MS-Betroffener leben muss, das ist die große Herausforderung für MS-Erkrankte und ihre Angehörigen", erklärt sie.

TV-Tipp: Wenn Multiple Sklerose das Leben zum Balanceakt macht – Interview mit Schauspielerin Julia Koschitz

Keiner sieht´s. Eine spürt´s: Sie ist erfolgreich, sie hat ein Kind. Alles läuft bestens – bis die Diagnose MS ihre heile Welt auf den Kopf stellt. Im ZDF/ORF-Familiendrama "Balanceakt" von Regisseurin Vivian Naefe, das am Montag, 26. August 2019, 20.15 Uhr, im ZDF ausgestrahlt wird, geht die junge Architektin Marie durch die Höhen und Tiefen im Leben mit MS. Dem DMSG-Bundesverband haben die Hauptdarstellerin Julia Koschitz und die TV-Produzentin Gudula von Eysmondt schon zuvor im Interview verraten, was sie mit der Erkrankung Multiple Sklerose verbindet:

Multiple Sklerose.TV: Wirkung von Physiotherapie bei MS

Wann Physiotherapie bei MS sinnvoll ist und was sie bewirken kann, darüber informiert Klaus Gustowski, leitender Physiotherapeut am Neurologischen Rehazentrum Quellenhof in Bad Wildbad im Video-Interview.