Aktuelles

csm_Goettingen.Fluegel.gross_ac862700d4.jpg

Immunzellen als Auslöser von Hirnschädigungen bei Multipler Sklerose

Wissenschaftler der Universitätsmedizin Göttingen haben herausgefunden, wie Immunzellen die graue Hirnsubstanz, die Schaltzentrale des Gehirns, angreifen und zerstören. Diese Entdeckung sei für das Verständnis vor allem der...

Multiple Sklerose (MS) wurde lange Zeit als Erkrankung der weißen Hirnsubstanz angesehen. Doch viele Krankheitssymptome der MS lassen sich nicht durch eine alleinige Schädigung der weißen Hirnsubstanz erklären. Symptome, wie...

Weiterlesen
Smw_Front.png

Selbsthilfe meets Wissenschaft !

Die DMSG-Berlin und die Charité Campus Mitte laden ein!

Gemeinsam ins Gespräch kommen – die DMSG LV Berlin bringt Forscher und MS-Betroffene zusammen.

Das Miteinander soll gestärkt werden!

 

Der Fachtag bietet den Teilnehmern neben Vorträgen namhafter Neurowissenschaftler, Workshops und Laborbesichtigungen genügend Raum für weiterführende Gespräche miteinander und mit den Experten.
Betroffene erhalten...

Weiterlesen
Schlüsselübergabe_Köpenick_Gysi.jpg

Gysi appelliert an Solidarität der Gesellschaft

Im Rahmen der Eröffnungsfeier des Betreuungsverbundes für Menschen mit MS in Köpenick fand Dr. Gregor Gysi starke Worte der Solidarität für alle Gehandicapten in der Gesellschaft.

Bundestagsabgeordneter Dr. Gregor Gysi hat am Donnerstag, den 14. Februar 2019 die Schirmherrschaft der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft Landesverband Berlin e.V. übernommen.

Mehr als 50 geladene Gäste waren...

Weiterlesen
pressefoto-gregor-gysi.jpg

Dr. Gregor Gysi wird Schirmherr der DMSG LV Berlin e.V.

Bundestagsabgeordneter Dr. Gregor Gysi übernimmt am 14. Februar 2019 die Schirmherrschaft der DMSG Berlin.

Im Rahmen der Eröffnung des Betreuungsverbundes in Köpenick wird Gysi offiziell als Schirmherr des Landesverbandes...

Berlin, 05.02.2019,

Zu der offiziellen Eröffnungsfeier des Betreuungsverbundes Köpenick wird der langjährige Bundestagsabgeordnete und Rechtsanwalt  Dr. Gregor Gysi  persönlich anwesend sein und
in diesem Rahmen als...

Weiterlesen

Aus dem Bundesverband

Der Button zum "WELT-MS-TAG" ist wieder da: Setzen Sie ein Zeichen für den Kampf gegen Multiple Sklerose

Ein kleines Zeichen für ein großes Ziel: Im Rahmen des Welt-MS-Tages 2019 lädt die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft dazu ein, mit dem Logo auf Ihrem Profilbild Solidarität mit MS-Erkrankten zu signalisieren.

Multiple Sklerose TV: Kräfte einteilen im Leben mit MS

Michael Zeltwanger hat gelernt, mit seinen Ressourcen zu haushalten. Er hat Multiple Sklerose mit primär progredientem Verlauf. Besonders für seine kleine Tochter möchte er seine Kraft sinnvoll einteilen. Im Video-Interview berichtet er, wie ihm das gelingt und welche Hilfsmittel ihm dabei helfen.

MS: KEINER SIEHT´S. WER SPÜRT´S?

Schmerzen, die Außenstehende nicht sehen können. Unsichtbare Symptome, die für Unverständnis sorgen: All das ist Multiple Sklerose (MS). DMSG-Reporter Kevin kennt die Tücken im Leben mit der noch unheilbaren Erkrankung. Sie auch?

„KEINER SIEHT´S. EINE (R) SPÜRT´S: Multiple Sklerose – vieles ist unsichtbar

Unter diesem Motto ruft die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft im Vorfeld des elften Welt-MS-Tages am 30. Mai 2019 zur Teilnahme an einem bundesweiten Wettbewerb auf. Ziel ist, auf die Hindernisse im Leben mit der im Alltag oft unsichtbaren Erkrankung hinzuweisen. Im Fokus stehen die unsichtbaren Symptome, aber auch die Angst, sich öffentlich zu der noch unheilbaren und unberechenbaren Erkrankung Multiple Sklerose zu bekennen.

Multiple Sklerose.TV: beschleunigtes Verfahren für die Zulassung neuer Medikamente

Das Aus für die Sicherheit? Prof. Dr. med. Wolf-Dieter Ludwig, Vorsitzender der Arzneimittelkommission der Deutschen Ärzteschaft informiert im Video-Interview über Vor- und Nachteile einer beschleunigten Zulassung von Medikamenten zur Behandlung von Multiple Sklerose.

Der neue Geschäftsführer des DMSG-Bundesverbandes stellt sich vor

Anfang des Jahres wechselte der langjährige Geschäftsführer des DMSG-Landesverbandes Saar e.V. zum Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) nach Hannover. Die Bundesgeschäftsführung ist eine Aufgabe, bei der ihm seine umfangreichen interdisziplinären Erfahrungen auf Verbandsebene, in der Verwaltung und aus der Praxis zugutekommen werden. Im Interview verrät der neue Mann an der Spitze der DMSG mehr über seine Pläne und Ziele: