Aktuelles

Zwei Personen machen Qigong in der Natur.

Mit Taiji und Qigong gegen MS: Video 8 Brokate

Bewegungsvideo von Keep Moving online: Die 8 Brokate gehören zu den ältesten Qigong-Formen Chinas. Sie haben eine regulierende und gleichzeitig aufbauende Wirkung auf den ganzen Körper. Durch die sanfte Art der Bewegung...

Das Video – gedreht in den Gärten der Welt – ist speziell auf MS-Betroffene beziehungsweise Menschen mit Bewegungsstörungen zugeschnitten.

Viel Spaß beim Mit- und Nachmachen! In den nächsten Monaten stellen wir auf unserer...

Weiterlesen
Menschen liegen mit dem Rücken auf Matten in einer Turnhalle und machen Übungen mit Gummibändern.

Online-Funktionstraining für alle im Dezember

Am 11. Dezember 2021 bietet das Team Funktionstraining der DMSG Hessen in Kooperation mit dem DMSG-Bundesverband das nächste kostenfreie virtuelle Funktionstraining an. Neben einem Trainingsprogramm für alle zum Mitmachen...

Eingeladen sind zu diesem Weihnachtsspecial alle bisherigen Funktionstrainingsteilnehmenden, DMSG-Mitarbeitenden, DMSG-Funktionstrainerinnen und -trainer sowie natürlich Neu-Interessierte. Das Team Funktionstraining möchte...

Weiterlesen
Grafik mit zwei stilisierten Menschen unter einem Dach.

Barrierefreies Zimmer in betreuter WG frei!

In der sozialpädagogisch betreuten WG der DMSG Berlin in Kreuzberg ist ab sofort ein barrierefreies WG-Zimmer (18 Quadratmeter) frei. Vier nette Bewohnerinnen und Bewohner freuen sich über einen neuen Mitbewohner oder eine...

Die Wohnung befindet sich in der Ruhlsdorfer Straße und bietet eine sehr gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel. Cafés, Einkaufsmöglichkeiten, der Bergmann-Kiez, Ärztehäuser und Arztpraxen, Museen und Theater sowie...

Weiterlesen
Eine Frau im weißen Kittel arbeitet in einem Labor.

Online-Symposium zu MS-Forschungsergebnissen

In einem neuen digitalen Format stellt der DMSG-Bundesverband am 20. November 2021 ab 10:00 Uhr die Ergebnisse seiner Forschungsförderung der Jahre 2016 und 2017 vor. Die prämierten Forschenden präsentieren ihre...

Die beiden Förderjahre 2016 und 2017 standen im Zeichen von Markern und Mechanismen der progredienten Multiplen Sklerose, das bedeutet, der Suche nach Hinweisen im Blut beziehungsweise in den Zellen (Genen) für den Verlauf...

Weiterlesen

Aus dem Bundesverband

Multiple Sklerose darf nicht unheilbar bleiben: Flippern für die Forschungsförderung der DMSG

Stefan Redetzky und Matthias Theißen aus dem Münsterland haben im Frühjahr 2021 mit dem Streaming von Wettkämpfen an Flipperautomaten und dem Sammeln von Spenden für den DMSG-Bundesverband begonnen. Heute laden Sie zum Mitmachen ein: "Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir starten den letzten Stream bei dem wir für die DMSG sammeln am Freitag, 03. Dezember 2021 ab 19 Uhr."

Fragen Sie den Experten: Online Arzt-Sprechstunde zum Thema NMOSD und Multiple Sklerose

Multiple Sklerose und NMOSD: ähnliche Symptome, unterschiedliche Erkrankung. Am 08.12.2021 beantwortet Priv.-Doz. Dr. med. Ilya Ayzenberg Ihre Fragen zum Thema Neuromyelitis-optica-Spektrum-Erkrankung (NMOSD).

Weihnachtsspecial: MS? Kostenfrei DMSG Funktionstraining online testen

Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende zu: Die Tage werden kürzer und die Festtage stehen vor der Tür – auch beim Team Funktionstraining der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft. Zum weihnachtlichen Anlass findet am Sonnabend, den 11.12.2021, um 15 Uhr ein kostenfreies Online-Training für alle MS-Erkrankten statt – im Stehen und im Sitzen.

Multiple Sklerose und Corona-Schutzimpfung: DMSG-Bundesverband aktualisiert Empfehlungen

Aufgrund der drastisch steigenden Coronavirus-Infektionszahlen bestätigt die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. ihre Empfehlung zur Booster-Impfung für Multiple Sklerose-Erkrankte. In Einklang mit der aktuellen Einschätzung des Robert-Koch-Instituts (RKI) raten wir zudem dringend, die AHA+L-Regeln zu beachten und auf Gruppentreffen mit persönlicher Anwesenheit bis auf Weiteres zu verzichten.

"Diagnose MS – was nun?": DMSG startet zum zweiten Mal die Informationswochen für Neubetroffene

Die Informationswochen des Bundes- und Landesverbandes Nordrhein-Westfalen der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft für Neubetroffene gehen weiter. Das vielseitige Angebot aus Online-Seminaren, Hotlines und Online-Sprechstunden richtet sich an alle, die in den letzten zwei Jahren die Diagnose Multiple Sklerose bekommen haben. Der nächste Vortrag findet am 30.11.21 zum Thema "Soziale Aspekte" statt.

Die DMSG verbindet Mediziner und MS-Erkrankte: Experten gewähren Einblick in ihren Forschungsalltag

Die Forscher Prof. Dr. med. Wolfgang Brück und Prof. Dr. med. Christine Stadelmann-Nessler haben den DMSG-Reportern die Türen zur Neuropathologie der Universitätsmedizin Göttingen geöffnet. Die renommierten Mediziner erklären, wo die Herausforderungen bei der Erforschung der MS liegen und welche Fortschritte – auch dank der Forschungsförderung der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. – auf dem langen Weg zu einer Therapie erzielt werden können.