• Rotes Ausrufezeichen auf gelbem Zettel
    Keine Angehörigenberatung im November und Dezember

    Aufgrund von Krankheit ist im November und Dezember leider keine Angehörigenberatung möglich. Unsere Betroffenenberatung erreichen Sie wie gewohnt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

  • Zeichnung: Ein Mann im Arztkittel liegt auf einer Wiese und schaut auf ein Schild mit der Aufschrift "Multiple Sklerose Management". Im Hintergrund die Silhouette von Dresden.
    Berufsbegleitender Masterstudiengang MS Management

    Im Frühjahr 2020 startet an der Dresden International University (DIU) der Masterstudiengang „Multiple Sklerose Management“. Anmeldungen sind ab sofort möglich!

  • Screenshot Erklärvideo zum VBB-Begleitservice: Eine Frau steht vor einem VBB-Gebäude.
    VBB-Begleitservice für Bus und Bahn

    Kundinnen und Kunden der VBB, die sich aufgrund von Mobilitätseinschränkungen bei der Nutzung von Bus und Bahn unsicher fühlen, können einen Begleitservice in Anspruch nehmen.

  • Logo der Petition „Mensch vor Profit“. Dahinter zwei junge Hände, die eine ältere Hand halten.
    Petition „Mensch vor Profit“

    Auf change.org ist eine Petition an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn angelaufen, die sich gegen die Ökonomisierung an deutschen Krankenhäusern richtet. Sie können sich mit Ihrer Unterschrift daran beteiligen.

  • Besucher am DMSG-Stand
    Gemeinsam mehr bewegen

    Über 50 Selbsthilfegruppen nutzten am 11. Oktober 2019 beim Berliner Aktionstag Selbsthilfe auf dem Potsdamer Platz die Gelegenheit, sich und ihre Arbeit vorzustellen. Klar, dass dabei auch das Thema MS nicht fehlen durfte. Deshalb betreuten die SHG „Wedding-Reinickendorf-Tiergarten“ und der Berliner Landesverband der DMSG zusammen einen Stand.

  • Der Vorstandsvorsitzende Dr. Baum sitzt mit den Neumitgliedern der DMSG Berlin im Gesprächskreis.
    Neumitgliedertreffen 2019

    Seit Jahren ein fester Termin im Herbstkalender der Berliner DMSG – das Treffen der neuen Mitglieder in den Räumen der Geschäftsstelle: Am 07.10. lernten sie das Team des Landesverbandes kennen, erfuhren alles über dessen Angebot und hatten Gelegenheit, sich über die MS-Themen zu informieren, die ihnen am Herzen lagen.

chevron_leftchevron_right

Unsere Beratungsangebote. Von uns für Sie!

Wir beraten Sie gern

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin
oder mailen Sie uns Ihre Fragen unter infodmsg-berlinde

Wir rufen Sie selbstverständlich gern zurück.

Adressen von Fachärzten, Kliniken, Rehabilitationseinrichtungen. Selbsthilfegruppen und Stammtischen etc. senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.

Mehr erfahren

Selbsthilfegruppen und Stammtische

Fühlen Sie sich manchmal mit Ihrer Erkrankung und deren Folgen im täglichen Leben alleine? Auf der Suche Gleichgesinnter in einer Selbsthilfegruppe in Ihrer Nähe kann die Geschäftsstelle der Deutschen Multiplen Sklerose Gesellschaft in Berlin weiterhelfen. Sie erreichen diese unter der Telefonnummer 030 – 313 06 47 oder per E-mail an: info(at)dmsg-berlin.de.

Mehr erfahren

Betreutes Wohnen

Wir verstehen das Betreute Wohnen in beiden Betreuungsformen als Hilfe zur Selbsthilfe.  Als sozialpädagogische Begleitung und Assistenz für MS-Erkrankte erfolgt die Unterstützung, um den Betroffenen für die alltägliche Lebensbewältigung ausreichend Kraft und Handlungskompetenz zu erhalten oder sie darin zu unterstützen, diese neu zu entwickeln.

Mehr erfahren

Termine und Veranstaltungen

image00027.jpeg

Jeden 3. Montag im Monat von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Angehörigengruppe

Beratung und Hilfe zur Selbsthilfe

Ziel ist es, sich unter Gleichgesinnten auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen. Sprechen Sie aus, wobei Sie sich besonders belastet fühlen und Hilfe wünschen. Der Alltag als Angehörige/-r soll nicht dazu im Widerspruch...

Weiterlesen
sheet-music-1260596_1920.jpg

Jeweils Donnerstag von 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Chor „Gut gestimmt“ (ganzjährig)

Sport, Freizeit und Kunst

Mit Atem- und leichten Stimmübungen wärmen wir die Stimme auf. Wir singen Lieder und leichte Chorliteratur aus verschiedenen Epochen und Stilrichtungen. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Es zählt die Lust und Freude am...

Weiterlesen
boots-1853964_1920.jpg

Jeden Mittwoch ab 15:30 Uhr

Line Dance Tanzkurs

Sport, Freizeit und Kunst

MS-Linedancer suchen noch Mittänzer! Die begeisterten Hobby-Linedancer Petra und Peter Zurko begleiten seit Anfang 2017 eine Gruppe von MS-betroffenen Linedancern. Im Mittelpunkt steht der gemeinsame Spaß an der Bewegung zur...

Weiterlesen
intodance.jpg

Jeden Samstag von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

IntoDance – Uns bewegt Kunst

Sport, Freizeit und Kunst

IntoDance ist eine offene, inklusive Tanzgruppe unter Anleitung von Tanzvermittler/-innen mit professionellem Hintergrund (u.a. Staatsballett Berlin). Jeder ist willkommen! Unsere Leidenschaft ist tanzen – mit welchen...

Weiterlesen
team-spirit-2447163_1920.jpg

Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Neubetroffenengruppe

Beratung und Hilfe zur Selbsthilfe

Sie haben die Diagnose MS erhalten? Was nun? Am Anfang steht man vor vielen Fragen. Man ist verunsichert über Behandlungsmethoden oder bei der Medikamentenauswahl. In der offenen Gruppe wird Neubetroffenen die Möglichkeit...

Weiterlesen
Yoga01-P1050946.jpg

Jeweils Mittwoch von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

IYENGAR YOGA

Sich besser fühlen

…ist ein klassischer indischer Weg der Vereinigung des Menschen mit sich selbst. Der Kurs ist speziell auf MS-Betroffene zugeschnitten. Die korrekte Körperausrichtung in den Yogahaltungen und Atemübungen bilden die Grundlage....

Weiterlesen
hong-thay-lee.jpg

6 Termine: jeweils den 1. und 4. Montag im Monat (02.03., 23.03., 06.04., 27.04., 04.05. und 25.05.2020) jeweils von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Sitz – Qi Gong mit dem Großmeister Lee Hong Thay

Sich besser fühlen

Qi Gong ist neben der Akupunktur ein wichtiger Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin, nach der die Lebensenergie, auch Chi genannt, in einem System von Leitbahnen im Körper strömt. Der freie Fluss des Chi ist...

Weiterlesen
nerve-cell-2213009_1920.jpg

Donnerstag, 07.11.2019 von 16:00 Uhr bis 18:30 Uhr und Donnerstag, 14.11.2019 von 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr

MRT: „Neue Forschungsergebnisse (nach dem ECTRIMS-Kongress): Grundlagen, progrediente MS, Lebensstil, Medikamentenentwicklung“ und „Spastik und Lähmungen bei MS: aktueller Stand der Behandlung“

Informationen

Referenten:

Priv.-Doz. Dr. med. K. Baum, Chefarzt der Neurologischen Abteilung und Leiter des Anerkannten MS-Schwerpunktzentrums der Klinik Hennigsdorf / Frau H. Akman, Neurologin des Ambulanten...

Weiterlesen
sleep-1209288_1920.jpg

Donnerstag, den 28.11.2019 von 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr

„Die Rolle von Begleiterkrankungen für den Verlauf der MS“ und „Fatigue – Hintergründe und Behandlungsmöglichkeiten“

Medizinisches

Referenten:

 

Priv.-Doz. Dr. K. Baum / Prof. Dr. med. F. Paul

Zielgruppe:

 

MS-Betroffene, Angehörige und Freunde

Ort:

 

Betreuungsverbu...

Weiterlesen
bacteria-163711_1280.jpg

Mittwoch, den 04.12.2019 von 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Autoimmunerkrankungen und was ich dagegen tun kann

Medizinisches

An diesem Abend soll es um ganzheitliche Ansätze im Umgang mit Autoimmunerkrankungen gehen. Was kann jeder persönlich für ein gut funktionierendes Immunsystem tun. Themenbereiche sind z. B. Ernährung, Darmgesundheit, Stress,...

Weiterlesen

DMSG eine starke Gemeinschaft auch vor Ort

  • Plan Baby

    Kinderwunsch und Multiple Sklerose?
    Es spricht nichts dagegen. Aber vieles dafür.

  • MS Connect

    Die Kennenlern-Plattform für Menschen mit MS.

  • Neuer DMSG TV-Spot

    „Das Leben geht weiter, nur anders“:
    Ein Spot bewegt und mobilisiert Unterstützung im Kampf gegen Multiple Sklerose

Werde ein Teil von uns.

Mit einer Spende oder Mitgliedschaft!