Veränderte Erreichbarkeit!

Aufgrund der aktuellen Regelungen der Infektionsschutzverordnung ist die telefonische Erreichbarkeit unserer Beratungs- und Geschäftsstelle momentan eingeschränkt.

Bitte hinterlassen Sie Ihre Anfrage oder Ihren Beratungswunsch mit einer Rückrufnummer auf unserem Anrufbeantworter oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info(at)dmsg-berlin.de. Unsere Mitarbeiter*innen nehmen dann schnellstmöglich mit Ihnen Kontakt auf.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 In dringenden Fällen können Sie sich rund um die Uhr an die Berliner Telefonseelsorge wenden: 0800 / 111 0 111.

  • Eine Zeichnung mit drei in die Luft springenden Kindern. Daneben der Slogan "We care for young carers".
    Ferienprogramm für Kinder mit kranken Angehörigen

    Das neue Berliner Projekt WINDSCHATTEN der Ernst Freiberger-Stiftung veranstaltet in den Herbstferien ein kostenloses Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche mit kranken Angehörigen. Die Anmeldung ist noch bis zum 12. Oktober möglich.

  • Eine Frau im weißen Kittel arbeitet in einem Labor an einem Tisch.
    Botengänger zwischen Darm und Gehirn

    Forscherinnen und Forscher der Technischen Universität München und des Klinikums der Universität München haben erstmals sichtbar gemacht, dass T-Zellen aus Darm und Haut ins Zentrale Nervensystem wandern. Damit schaffen sie die Basis für neue Therapiemöglichkeiten bei Erkrankungen wie Multipler Sklerose oder Krebs.

  • Ein Arzt im Krankenhaus.
    Web-Seminare der DMSG Brandenburg

    Am 21. und am 28. September 2021 finden zwei interessante Web-Seminare der DMSG Brandenburg zu den Themen Kognition und Psyche, Neue Medikamente sowie Resilienz statt.

  • Menschen liegen mit dem Rücken auf Matten in einer Turnhalle und machen Übungen mit Gummibändern.
    Online-Funktionstraining für alle im September

    Am 18. September 2021 bietet das Team Funktionstraining der DMSG Hessen in Kooperation mit dem DMSG-Bundesverband das nächste kostenfreie virtuelle Funktionstraining an.

  • Die Überschrift "Hauptstadtzulage für alle". Im Hintergrund Geldscheine.
    Endspurt der Petition: Hauptstadtzulage für alle!

    Die Legislaturperiode neigt sich dem Ende zu. Daher geht die Online-Petition #HauptstadtzulageFürAlle des Paritätischen Berlin in den Endspurt. Er will der alten Regierung und den neuen Abgeordneten folgende Forderung mitgeben: Soziale Arbeit muss gerecht bezahlt werden und zwar für alle! Jede Unterschrift zählt!

  • Logo des Landesbeirats für Menschen mit Behinderung
    Video-Statement zum neuen LGBG

    Das Landesgleichberechtigungsgesetz (LGBG) steht kurz vor seiner Verabschiedung im Berliner Abgeordnetenhaus. In seinem Video-Statement fordert der Landesbeirat für Menschen mit Behinderung, dass im Gesetz seine Mitwirkungspflicht bei allen Verordnungen und Gesetzen festgeschrieben wird, die Menschen mit Behinderungen betreffen.

chevron_leftchevron_right

Unsere Beratungsangebote für Sie!

Wir beraten Sie gern

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin unter der Telefonnummer 030 / 313 06 47 oder per E-Mail: info(at)dmsg-berlin.de.

Wir rufen Sie selbstverständlich gern zurück.

Sie können uns Ihre Fragen auch mailen. Adressen von Fachärzten, Kliniken, Rehabilitationseinrichtungen. Selbsthilfegruppen und Stammtischen etc. senden wir Ihnen auf Anfrage zu.

Mehr erfahren

Selbsthilfegruppen und Stammtische

Fühlen Sie sich manchmal mit Ihrer Erkrankung und deren Folgen im täglichen Leben alleine? Auf der Suche nach Gleichgesinnten in einer Selbsthilfegruppe in Ihrer Nähe kann die Geschäftsstelle der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft in Berlin weiterhelfen.

Sie erreichen diese unter der Telefonnummer 030 / 313 06 47 oder per E-Mail: info(at)dmsg-berlin.de.

Mehr erfahren

Betreutes Wohnen

Wir bieten das Betreute Wohnen als Betreute Wohngemeinschaft, Betreutes Einzelwohnen und als Betreutes Einzelwohnen im Betreuungsverbund an. Alle drei Formen verstehen wir als Hilfe zur Selbsthilfe, die den Betroffenen größtmögliche Selbstständigkeit, Selbstbestimmung, Eigenverantwortung und gesellschaftliche Teilhabe ermöglicht.

Persönliche Auskunft gibt Ihnen Ana Hüffmeier unter der Telefonnummer 030 / 89 73 46 32 oder per E-Mail: ana.hueffmeier(at)dmsg-berlinde.

Mehr erfahren

Termine und Veranstaltungen

Im Kreis sitzende Menschen strecken ihre Hände in die Höhe.

6 Termine: jeweils am Mittwoch (06.10., 20.10., 03.11., 17.11., 01.12., 15.12.2021) von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr

IntoDance: Workshop-Reihe im Betreuungsverbund Köpenick

Sport, Freizeit und Kunst

Die Tanz-Workshop-Reihe von IntoDance im Köpenicker Betreuungsverbund der DMSG Berlin richtet sich an MS-Betroffene, die Lust auf Bewegung haben und ihren individuellen tänzerischen Ausdruck erforschen möchten. Vorkenntnisse...

Weiterlesen
Im Kreis sitzende Menschen strecken ihre Hände in die Höhe.

3 Termine: jeweils am Freitag (08.10., 12.11. und 03.12.2021) jeweils von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

IntoDance online: Tanz ins Wochenende

Sport, Freizeit und Kunst

Der Tanz-Workshop ist für alle Menschen, die Lust auf Tanz und Bewegung haben. Er findet über Zoom statt und richtet sich sowohl an Menschen mit Bewegungseinschränkungen als auch an alle anderen Menschen, die ihren...

Weiterlesen
Die_Trommelgruppe_der_DMSG.JPG

5 Termine: jeweils am Samstag (14.08., 11.09., 09.10., 06.11., und 04.12.2021) jeweils von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Trommel-Rhythmus-Workshop – 2. Halbjahr 2021

Sport, Freizeit und Kunst

Trommeln auf großen afrikanischen Trommeln, Rhythmus auf Alltagsmaterialien, Körperklänge erfahren, Rhythmusstücke nur für die Stimme lernen, hier ist alles dabei.

Referentin:

Jochen Horvath (Trommel-...

Weiterlesen
Vektorgrafiken zweier Theatermasken.

10 Termine: jeweils am Donnerstag (02.09., 09.09., 16.09., 23.09., 30.09., 07.10., 14.10., 21.10., 28.10. und 04.11.2021) von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Theaterprojekt – vom Improvisieren bis zum Stück

Sport, Freizeit und Kunst

Neues wagen, eine andere Identität annehmen, improvisieren – die Möglichkeiten im Theaterspiel sind unbegrenzt! Unter Anleitung einer Theaterpädagogin werden unterschiedliche Elemente des Theaterspiels ausprobiert – vom...

Weiterlesen
team-spirit-2447163_1920.jpg

Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Neubetroffenengruppe

Beratung und Hilfe zur Selbsthilfe

Sie haben die Diagnose MS erhalten? Was nun? Am Anfang steht man vor vielen Fragen. Man ist verunsichert über Behandlungsmethoden oder bei der Medikamentenauswahl. In der offenen Gruppe wird Neubetroffenen die Möglichkeit...

Weiterlesen

DMSG eine starke Gemeinschaft auch vor Ort

  • Plan Baby

    Kinderwunsch und Multiple Sklerose?
    Es spricht nichts dagegen. Aber vieles dafür.

  • MS Connect

    Die Kennenlern-Plattform für Menschen mit MS.

  • Neuer DMSG TV-Spot

    „Das Leben geht weiter, nur anders“:
    Ein Spot bewegt und mobilisiert Unterstützung im Kampf gegen Multiple Sklerose

Werde ein Teil von uns.

Mit einer Spende oder Mitgliedschaft!

Selbsthilfe

Als Organisation der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe realisiert die DMSG Berlin ihre Aufgaben durch verschiedene Säulen der Selbsthilfearbeit. Zu ihnen gehören die über 25 MS-Gruppen, die mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Zielsetzungen in ganz Berlin aktiv sind, unser ehrenamtlicher Besuchsdienst sowie die mehrheitliche Präsenz von MS-Betroffenen in den Vereinsgremien.