Zum Inhalt springen

Wer wir sind

Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft ist die unabhängige Selbsthilfeorganisation von an Multipler Sklerose (MS) und ähnlichen Krankheitsbildern erkrankten Menschen und deren Angehörigen sowie Förderern und Helfern, die sich der Beratung und Betreuung der Erkrankten und ihrer Angehörigen sowie der Erforschung und Behandlung der MS annehmen. Das Ziel der Deutschen Multiplen Sklerose Gesellschaft ist es, die Lebensqualität von Menschen mit MS zu verbessern und ihnen ein selbstbestimmtes Leben unter Wahrung ihrer Menschenrechte und ihrer Gleichberechtigung mit Nichtbetroffenen zu ermöglichen.

Als Berliner Landesverband vertreten wir überparteilich und überkonfessionell die Interessen der Mitglieder in zahlreichen Gremien der Stadt, gegenüber Einrichtungen der Sozialversicherung und Leistungserbringern sowie in Verbänden für Menschen mit Behinderung und im DMSG-Bundesverband. Wir engagieren uns für die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen am gesellschaftlichen Leben – im Beruf, in der Freizeit oder in der Öffentlichkeit. Unsere Mitglieder bilden die Selbstvertretungsorganisation der MS-Betroffenen. Wir schaffen die Plattform, um das Recht auf selbstbestimmtes Leben mit allen Chancen wahrzunehmen und zu verbreiten. 

Da Menschen mit Multipler Sklerose in sehr unterschiedlicher Weise in ihrer Lebensführung und Lebensqualität beeinträchtigt sind – manchen sieht man die Erkrankung deutlich an, bei anderen ist sie äußerlich nicht wahrnehmbar –, gehen mit der Erkrankung vielfältige Probleme und damit auch Ängste einher. Genau hier setzt unsere Arbeit an: Die DMSG Berlin bietet ihren über 2.000 Mitgliedern, deren Familienangehörigen, Freunden und Unterstützern eine Vielzahl an wichtigen Informationen – durch direkte Beratung, unsere Website oder das zweimal jährlich erscheinende Mitgliedermagazin – sowie sozialpädagogische Begleitung und Unterstützung, aber auch die Möglichkeit der Inanspruchnahme von Teilhabeassistenz (ehemals Betreutes Wohnen).  

Darüber hinaus vernetzen wir Angebote rund um das Thema MS in unserer Stadt – mit interessanten Veranstaltungen, begleitenden Therapien, einem Besuchsdienst und viel Hilfe zur Selbsthilfe. Diese finden Betroffene in unseren persönlichen Gesprächsgruppen wie der Angehörigengruppe und den Neubetroffenengruppen sowie in zahlreichen Treffs, Selbsthilfegruppen und Stammtischen in allen Berliner Bezirken.   

Einen detaillierten Überblick über die DMSG Berlin und ihr umfangreiches Angebot gibt unsere Info-Broschüre „Das Leben leben mit MS!

Wenn Sie die Broschüre als Printversion bestellen wollen oder Fragen zu einzelnen Angeboten haben, dann wenden Sie sich gern an uns:

Telefon: 030 / 313 06 47

E-Mail: info(at)dmsg-berlin.de