Aus dem Landesverband
Selbsthilfe meets Wissenschaft

Die DMSG Berlin brachte in Kooperation mit dem NeuroCure Exzellenzcluster am 23. März 2019 auf dem Campus der Charité Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen mit MS-Betroffenen zusammen. Einen ganzen Tag lang nahmen sich hochrangige Forschende und deren Mitarbeitende an ihrem Arbeitsplatz Zeit, um knapp 150 MS-Betroffenen aus Berlin, Brandenburg und NRW ihre Ansätze zu schildern und in Laborbesichtigungen zu veranschaulichen.

Die Idee dahinter: den Betroffenen einen Blick hinter die Kulissen der Forschung zu gewähren, ihnen ein Gespür zu vermitteln, wie Grundlagenforschung abläuft.

Karin May, Geschäftsführerin der DMSG Berlin

  • Kontakt Kontakt
  • Spenden Spenden
  • Mitglied werden Mitglied
  • expand_less