Hippotherapie in Theorie und Praxis

Achtung! Die Veranstaltung fällt aufgrund der Corona-Einschränkungen aus.

Die Hippotherapie ist eine physiotherapeutische Behandlungsmaßnahme auf neurophysiologischer Grundlage. Die Einzigartigkeit der Hippotherapie besteht darin, dass das Pferd in der Gangart Schritt dreidimensionale Schwingimpulse auf den Patienten überträgt, die ein gangtypisches Rumpftraining initiieren und physiologische Bewegungsmuster übertragen.

Wir stellen an unserem Infonachmittag die Hippotherapie in Theorie und Praxis näher vor und ermöglichen einen Erstkontakt zu unseren Therapiepferden.

Referentin:

Christina Krämer (Bereichsleiterin Therapeutisches Reiten, RBO – Mensch und Pferd gemeinnützige GmbH)

Zielgruppe:

Alle Interessierten

Termine:

Dienstag, den 20.04.2021, von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Ort:

Inklusives Pferdesport- und Reittherapiezentrum Berlin Karlshorst,
Treskowallee 161,
10318 Berlin

Teilnahmekosten:

Mitglieder 10,00 €, geringverdienende Mitglieder 5,00 €, Nichtmitglieder 15,00 €

Anmeldungen:

Unbedingt erforderlich bis 01.04.2021 über unten stehendes Formular bei der DMSG

Kurs-Nr.:

21-01-15

Zurück zur Übersicht
Eine Frau reitet auf einem Pferd.

Anmeldung zur Veranstaltung

* Pflichtfelder