MS-Community schreibt Geschichte zum Welt MS Tag

Bis zum 25.05. können Sie auf der Website der Berliner Künstlerin Hannah Valentin an einer Geschichte mitschreiben: Diese dreht sich um die Party, die wir alle zum Welt MS Tag gefeiert hätten. Im Anschluss macht Hannah Valentin daraus ein Kunstwerk, das am 30.05. veröffentlicht wird.

„Miteinander Stark!“

Unter diesem Motto wären zum diesjährigen Welt MS Tag Betroffene, Angehörige und Freunde in ganz Deutschland auf unterschiedlichsten Events zusammengekommen. Aufgrund der Corona-Pandemie können viele Begegnungen leider nicht stattfinden.

Zusammen mit der Künstlerin Hannah Valentin möchten die DMSG Landesverbände Berlin und Brandenburg trotzdem miteinander stark sein und ein großes Fest feiern, sich austauschen und Verbindungen knüpfen.

Bis zum 25. Mai haben Sie auf der Website www.hannahvalentin.de die Möglichkeit, mit einem Satz an einer Geschichte mitzuschreiben, die sich um die Party dreht, die wir gemeinsam gefeiert hätten. Zum Welt MS Tag am 30. Mai wird diese dann veröffentlicht. In welcher Form? Das hängt ganz von Ihrem Input ab!

Einfach die beiden letzten Beiträge zur Geschichte auf der Webseite anschauen und mit einem Satz an den letzten Eintrag in der Ich-Perspektive anknüpfen: Wie wäre die Party abgelaufen? Was hätten wir uns gesagt? Welche Musik hätten wir gehört? Wie hätten wir uns gegenseitig gestärkt? Was hätten wir dabei empfunden?

Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!
Auf: www.hannahvalentin.de

Video-Aufruf von Hannah Valentin

Zurück zur Übersicht
Hannah Valentin blickt in die Kamera. Im Hintergrund ein Zimmer mit Blumen..