Inklusionslauf 2022 auf dem Tempelhofer Feld

Am Samstag, dem 25. Juni 2022, findet auf dem Tempelhofer Feld in Berlin um 10:00 Uhr der Inklusionslauf 2022 des Sozialverbands Deutschland e. V. statt.

Der SoVD-Inklusionslauf 2022 ist eine Bewegungs- und Sport­veranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung auf dem ehemaligen Flughafengelände Tempelhof, dem Tempelhofer Feld. Die Veranstaltung steht allen Interessierten, insbesondere behindertensportlich Aktiven aus Verbänden und Initiativen bundesweit offen. Teilnehmen kann JEDER, der Spaß, Freude und Wohlwollen an der Bewegung hat und auf seine individuelle Weise laufen oder fahren kann. Getreu dem Motto von Hermann Hesse: „Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“ Demzufolge gibt es bei keinem der anstehenden Läufe Zeitbegrenzungen. Der Spaß am sportlichen Miteinander soll immer im Focus der Veranstaltung stehen.

Wettbewerbe

Es stehen insgesamt 700 Startplätze zur Verfügung.

Bambinilauf 300 m , Start: ca. 10:15 Uhr
Kostenbeitrag: 3 € je Starter
(Kinder bis 9 Jahre)

1. Staffellauf 4 x 400 m Start: ca. 10:30 Uhr
2. Staffellauf 4 x 400 m Start: ca. 10:45 Uhr
3. Staffellauf 4 x 400 m Start: ca. 11:00 Uhr
Keine Altersbegrenzung
Kostenbeitrag: 7,50 € je Starter

1 km-Lauf , Start: ca. 11:30 Uhr
Teilnahme ab 6 Jahren
Kostenbeitrag: 10 € je Starter

2,5 km-Lauf , Start: ca. 11:30 Uhr
Teilnahme ab 8 Jahren
Kostenbeitrag: 10 € je Starter

5 km-Lauf , Start: ca. 12:35 Uhr
Teilnahme ab 10 Jahren
Kostenbeitrag: 15 € je Starter

10 km-Lauf , Start: ca. 12:35 Uhr
Teilnahme ab 12 Jahren
Kostenbeitrag: 15 € je Starter

Genauere Infos zum Ablauf finden Sie auf der Seite:
www.inklusionslauf.de

Zurück zur Übersicht
Inklusionslauf.png