Bildkollage mit Impressionen zur DMSG Berlin e.V.

Neuer Vorstand der DMSG-Berlin gewählt

Am Samstag den 9. Juni haben die Mitglieder der DMSG LV Berlin einen neuen Vorstand gewählt.

Die Mitgliederversammlung  im Gemeindesaal der Auen-Kirchengemeinde in Wilmersdorf war trotz sommerlicher Hitze mit rund  60 Mitgliedern sehr gut besucht.
Der Vorstandvorsitzende Priv.-Doz. Dr. Karl Baum und die Geschäftsführerin Karin May hatten in ihren Rechenschaftsberichten durchweg  Positives zu berichten, so dass  beide ordnungsgemäß und ohne Gegenstimme entlastet wurden. Nach der Verabschiedung von der 2. Vorsitzenden Franziska Vu, die aus persönlichen Gründen nicht mehr für den Vorstand kandidierte, wurde der neue Vorstand gewählt. Große Erleichterung empfanden die Mitglieder bei der Bekanntgabe, dass Dr. Karl Baum erneut für den Vorsitz kandidierte. Seine erfolgreiche und gute Arbeit in den letzten vier Jahren wurde mit einem Wahlergebnis von 100 Prozent deutlich untermauert und bestätigt.

Cornelia Wislaug, langjähriges Vorstandsmitglied, wurde für Frau Vu als 2. Vorsitzende gewählt,
Karin Dähn wurde als 1. Vorsitzende erneut bestätigt.

Die Mitgliederversammlung 2018 endete wie sie begann: mit viel Schwung, zukunftsorientiert und einer erneuten, harmonischen Aufbruchsstimmung.

Das endgültige Wahlergebnis

 

Vorsitzender:   Priv.-Doz. Dr. Karl Baum
1. Stellvertretende Vorsitzende:   Karin Dähn
2. Stellvertretende Vorsitzende und Schatzmeisterin:   Cornelia Wislaug
Erweiterter Vorstand:   Kathrin Geyer und  Janine Malik
Vorsitzende des Selbsthilfebeirats:   Barbara Wohlfeil
Stellv. Selbsthilfebeiratsvorsitzender: (kein unmittelbares Vorstandsmitglied)   Emanuel Burkert
Vorsitzende des Beirates MS Betroffener:   Elly Seeger




v.rnl, hintere Reihe
Emanuel Burkert, Dr. Karl Baum, Janine Malik, Cornelia Wieslaug, Barbara Wohlfeil
vorne
Kathrin Geyer und Elly Seeger




<- Zurück zu: Aktuelles