Bildkollage mit Impressionen zur DMSG Berlin e.V.

Besuche helfen und machen glücklich!

Ehrenamtliche für Besuchsdienst gesucht


Der menschliche, persönliche Kontakt ist sicher eines der wichtigsten Dinge die ein motorisch eingeschränkter Mensch braucht! So schön das heimische „Schloss“ auch sein mag, irgendwann fällt sie dann doch, die berühmt-berüchtigte Decke, auf den Kopf.
Besuche helfen und machen glücklich!
Seit nunmehr 5 Jahren besteht der ehrenamtliche Besuchsdienst, der DMSG-Berlin.
Etliche feste Paarungen (Besucher/Zu-Besuchende) haben sich über Jahre kontinuierlich gebildet und verstärkt. Eine „win-win-Situation“, für alle Beteiligten.

Natürlich gibt es mit der Zeit immer wieder auch Veränderungen. So ist es auch der guten, ehrenamtlichen Arbeit der aktuellen BesucherInnen zu verdanken, dass es einen Mehrbedarf an weiteren Besuchern gibt.

Für 2 Zu-Besuchende werden aktuell engagierte Besucher oder Besucherinnen gesucht:

  • 1 MS-Betroffene wohnt in Haselhorst ( nächster U-Bahnhof U-Rohrdamm )
  • 1 MS-Betroffener wohnt in Kreuzberg

( zwischen U-Gneisenaustr. Und U-Platz der Luftbrücke )


Wir freuen uns jederzeit über Zuwachs - sowohl  BesucherInnen als auch Betroffene, die sich über einen Besuch freuen würden, sind stets willkommen.
Alles ist möglich: Besuche im wöchentlichen Rhythmus  oder je nach Wunsch und Absprache, kleine Unternehmungen, Spielen, Reden, Spazierengehen usw.


Haben Sie Mut, rufen Sie uns an:

Sylvia Habel-Schljapin und Katja Bumann
Deutsche Multiple Sklerose GesellschaftLandesverband Berlin e. V.
030 / 313 06 47




<- Zurück zu: Aktuelles