Bildkollage mit Impressionen zur DMSG Berlin e.V.

Studentinnen der Hochschule für Sozialwesen suchen Paare!

„Wie bleibt ein Paar ein Paar, trotz einer chronische Muskel- oder Nervenerkrankung ?“


Im Rahmen eines Projektes, in Kooperation mit Aktiven der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke e.V. und in Zusammenarbeit mit der DMSG - Berlin, suchen vier Studentinnen betroffene Paare.Das Projekt ist eine Initiative der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin.
Es geht darum, mehr über den Alltag von Paaren zu erfahren, die mit einer chronischen Muskel- bzw. Nervenerkrankung des Partners leben.
Im Fokus soll stehen, wie Sie Ihre Paarbeziehung erleben und was Ihnen diesbezüglich wichtig ist!
Der  Austausch und die Ergebnisse werden in die Vorbereitung eines Workshops für Paare münden.
Viele Interessenten bringen ein besseres Ergebnis und helfen anderen!
Die Studentinnen kommen gern zu Ihnen oder finden mit Ihnen einen gut erreichbaren Treffpunkt.Prof. Dr. Anja Hermann, Leiterin des Kompetenzzentrums für Familiengesundheit an der KHSB, begleitet und verantwortet das Projekt.

Melden Sie sich gerne bei:

theresabernardy (at) stud.khsb-berlin.de
claudiapauli94 (at) gmail.com




<- Zurück zu: Veranstaltungen
Anmeldung