Bildkollage mit Impressionen zur DMSG Berlin e.V.

Namaste! Yoga für Rollstuhlfahrer

Man muss nicht perfekt oder akrobatisch sein, um Yogaziele zu erreichen. Wichtig ist es, den Kontakt zu sich selbst zu finden, die eigenen Möglichkeiten und Grenzen auszuloten, das eigene Sein im Hier und Jetzt zu erleben und genauso anzunehmen, wie es im Moment ist. Zentraler Punkt der Yogastunde ist es zu kommunizieren, Vertrauen aufzubauen und Ängste zu bewältigen. Die Wirkung ist groß und führt zur Verbesserung der Atmung, Stärkung der Muskulatur, verbesserter Konzentration und Körperhaltung u. v. m.

Referent:

Gundula Lehmann (staatl. anerkannte Yogaübungsleiterin, selbst MS-Betroffene im Rollstuhl)

Zielgruppe:

MS-betroffene Rollstuhlfahrer oder MS-Betroffene mit eingeschränkter Geh- und Stehfähigkeit

Termine:

6 Termine: Jeweils den 2. Montag im Monat (08.01., 12.02., 12.03., 09.04., 14.05. und 11.06.2018) jeweils von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Ort:

DMSG-Geschäftsstelle, Aachener Straße 16, 10713 Berlin

Teilnahmekosten:

Mitglieder 55,00 €, geringverdienende Mitglieder 45,00 €, Nichtmitglieder 65,00 €

Anmeldung:

Unbedingt erforderlich bis 15.12.2017 bei der DMSG

Kursnr.:

18-01-04


<- Zurück zu: Veranstaltungen
Anmeldung