Bildkollage mit Impressionen zur DMSG Berlin e.V.

Wir möchten Sie auf folgenden Beitrag des DMSG-Bundesverbandes aufmerksam machen:

 

Erstes Medikament zur Behandlung der primär chronisch progredienten Multiple Sklerose steht vor der Zulassung: Sind die hohen Erwartungen an Ocrelizumab gerechtfertigt?

Mit Ocrelizumab wird in absehbarer Zeit ein weiteres Medikament zur Behandlung der Multiplen Sklerose (MS) zur Verfügung stehen. Kürzlich zeigten drei klinische Studien, dass Ocrelizumab nicht nur bei der schubförmigen MS, sondern auch bei Patienten mit primär-chronisch progredienter MSwirksam ist. Für diese Patientengruppe gibt es bisher keine zugelassenen Medikamente…

Weitere Informationen finden sie unter folgendem Link:

- DMSG
- Sind die hohen Erwartungen an Ocrelizumab gerechtfertigt? (PDF)







 


<- Zurück zu: Aktuelles