Bildkollage mit Impressionen zur DMSG Berlin e.V.

Lesung „Scooterman – Schwer behindert … schwer zu stoppen!“

Der Schriftsteller und Reisejournalist Knud Kohr leidet seit 1992 an Multiple Sklerose. Nach etlichen Schüben ist er auf den Rollstuhl angewiesen. In seinen Texten verarbeitet er satirisch seinen Alltag als MSbetroffener Mann.


Autor:Knud Kohr (Buchautor, selbst MS-Betroffener)
Zielgruppe: Jedermann
Termin:

Donnerstag, 07.09.2017 von 17:15 Uhr bis 19:15 Uhr (Einlass: 17:00 Uhr)

Ort:Reisebüro der Fürst Donnersmarck-Stiftung Blissestraße 12/Ecke Wilhelmsaue (Eingang: Wilhelmsaue), 10713 Berlin
Teilnahmekosten:Keine
Anmeldung:    Unbedingt erforderlich bis 24.08.2017, begrenzte Teilnehmerzahl
Kursnr.17-02-12

<- Zurück zu: Aktuelles